Warum japanische Golfschläger?

Auf ExactGolf bieten wir nur Golfschläger aus Japan an und machen das nicht nur aus Sympathie. Es gibt einen ganz bestimmten Grund dafür und den sollte man auch kennen wenn man sich entscheiden muss ob man auf einen japanischen oder einen anderen Hersteller setzt. Um genau zu sein gibt es sogar mehrere Gründe die wir in diesem Artikel aufführen möchten.

Zum einen ist es die japanische Schmiedekunst die weltweit unvergleichbar ist. Das Interessante daran ist, dass sich die Schmiedeverfahren in den letzten Jahrzehnten gar nicht so sehr verändert haben. Soll heißen: der traditionelle Weg ist und bleibt der Beste. Das Ergebnis ist ein Schlägerkopf der unvergleichbar weich ist.

In Kombination mit dem verwendeten, weichen Stahl der einen hohen Carbonanteil aufweist vermittelt der Schlägerkopf ein unglaubliches Gefühl im Treffmoment. Man muss zugeben dass ein ähnlicher Stahl auch von Herstellern außerhalb Japans verwendet wird, jedoch unterscheiden sich dann die Schmiedeverfahren – wenn andere Hersteller überhaupt schmieden und die Schlägerköpfe nicht gießen. Nur die Kombination aus dem verwendeten Stahl und der Japanischen Schmiedetechnik liefert das beste Ergebnis.

Bei keinem anderen Hersteller treffen diese Qualitätsmerkmale so eindeutig zu wie bei Miura. Dieser Traditionshersteller hat außerdem diverse Fertigungsschritte patentieren lassen was ihnen die Anwendung eines einzigartigen Herstellungsverfahrens ermöglicht. Miura kann z.B. das Hosel das sich nicht bei zu hohem Druck schmieden lässt erst in einem zweiten Schritt anbringen. So ist es möglich das Schlägerblatt selbst mit extrem hohen Druck zu schmieden. Anderen Herstellern ist dies jedoch meist nicht möglich weil das Hosel zusammen mit dem Schlägerblatt geschmiedet wird und nur geringer Druck angewendet werden kann.

Sie mögen denken, dass sich das alles schön und gut anhört, aber fragen sich womöglich was die Vorteile für Sie als Spieler sind, abgesehen von einem unglaublich weichen Schlaggefühl. Ein weiterer Grund weswegen wir nur auf diese Art von Schlägern setzen ist die Tatsache dass sich Lie und Loft ohne große Mühe perfekt einstellen lässt. Wenn Sie heute einen Schläger bei einem der großen Hersteller kaufen müssen Sie z.B. den Lie bei der Bestellung angeben (wenn dieser überhaupt in nicht-Standard Varianten lieferbar ist). Stellt sich dieser Lie aber im Nachhinein als nicht passend heraus etwa weil Sie falsch gefitted wurden oder sich der Schwung leicht ändert, haben Sie einfach Pech gehabt und dürfen einen neuen Satz kaufen. Bei unseren Japanischen Schlägern ist das nicht der Fall und Lie und Loft können jederzeit und so oft Sie wollen angepasst werden. Gerade auch beim Loft ist dies sinnvoll wenn Sie sich vorstellen dass Sie etwa ein neues Hybrid oder andere Wedges haben und die Lücke zu den Eisen zu groß oder klein wird. Diese Flexibilität haben wir mit unseren Japanischen Schlägern und wissen das im Clubmaking sehr zu schätzen.

Was wir ebenfalls an unseren Japanischen Herstellern zu schätzen wissen ist der Fokus auf ihre Kernkompetenz. Alle diese Hersteller konzentrieren sich darauf ihre Schläger besser zu machen. Andere Hersteller fokussieren sich vor allem auf Marketing, nehmen Tourspieler unter Vertrag und übertreffen sich mit Marketingversprechen wie 15m mehr Länge. Es ist richtig dass Honma Justin Rose unter Vertrag genommen hat aber abgesehen davon betreibt Honma kein aktives Marketing und versucht zweimal jährlich ein neues Schlägermodell noch besser als das vorherige zu verkaufen.

Das heißt für Sie auch dass Marken wie Miura oder Honma sehr wertstabil sind. Wenn Sie heute einen Miurasatz oder einen Honma Driver kaufen können Sie sicher sein dass er in vier Monaten nicht mehr nur die Hälfte kosten würde. Miura bringt vielleich einen neuen Schläger pro Jahr heraus und etablierte Schläger halten sich Jahre im Sortiment. Sie werden höchstens einmal wieder überarbeitet wie z.B. beim  Miura CB-301 im Jahr 2019.

Um dieses Thema noch einmal kurz zusammen zu fassen und aufzuzeigen weswegen wir auf Japanische Hersteller setzen:

  • Überlegene Schmiedetechnik
  • Verwendung hochwertigen Stahls
  • Unglaublich weiches Gefühl im Treffmoment
  • Perfekte Anpassbarkeit auch nach dem Kauf
  • Fokus auf Kernkompetenz anstatt Marketing
  • Wertstabilität und Nachhaltigkeit
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen
EnglishGermanSpanish